Bevor die Karwoche begann, begannen wir mit damit die ersten Musikstücke für unsere CD „Musik-Regional-Stiefingtal“ aufzunehmen. Dafür wurde der komplette Samstagnachmittag in Anspruch genommen und wurde abschließend mit ein paar Wurstsemmeln und Getränken beendet. Für uns Musikerinnen und Musiker war es eine tolle und spannende neue Erfahrung, die hoffentlich ein tolle CD für unsere Zuhörer an Ergebnis haben wird.

 

 

Ein Teil unserer Jugend nahm beim Bubble Soccer Turnier der Landjugend Frannach am 22. Juli am Sportplatz Edelstauden teil. Nachdem das erste Spiel gegen den späteren Gruppensieger verloren ging, konnten wir die restlichen Partien souverän für uns entscheiden und stiegen als Gruppenzweiter in das Halbfinale auf. Im Halbfinale folgte ein 1:0 Zittersieg gegen die FF Kleinfrannach. Das Finalspiel gegen „4 Engel für Kathi“ fand auf Augenhöhe stand, wurde jedoch mit 1:0 verloren, doch wir gingen als Sieger der Herzen aus dieser Partie!

Manschaft:

  • Matthias Kurzmann
  • Tobias Neuhold
  • Mario Posch
  • Martin Posch
  • Florian Zach

Vor den Halbfinalspielen wurden unsere anwesenden Fans zu einem „Altherrenspiel“ gegen die FF Edelstauden herausgefordert. Unser „Altherren“ konnten sich in diesem spannenden Match mit 2:0 durchsetzen.

Nachdem Kapellmeister Ing. Christian Zwetti mit Ende des Jahres 2016 seine Tätigkeit in unserem Verein beendet hat, wurde die Kapellmeisterstelle von uns ausgeschrieben. Es gab einige Bewerber und wir nutzten die Zeit von Dezember bis Februar für Gespräche und Probedirigate um von beiden Seiten festzustellen ob die „Chemie“ zwischen Kapellmeister und Musiker passt. Der Vorstand hat sich die Sache nicht leicht gemacht und zahlreiche Punkte wurden bei der Entscheidung berücksichtigt.

Nun freut es uns, dass wir Ihnen August Kurzmann als neuen „alten“ Kapellmeister der Marktmusik Heiligenkreuz am Waasen vorstellen darf. August Kurzmann ist ja als Mitglied der Marktmusik schon ein altbekanntes Gesicht und er war auch bereits von 1978-1982 Kapellmeister unseres Vereines. Einen Großteil seiner Erfahrung sammelte er beim Musikverein der Graz-Linien wo er von 1997 – 2009 als Kapellmeister tätig war und sowohl das Blasorchester als auch die Big Band geleitet hat.

Unser neuer Kapellmeister will sich bereits im Frühjahr mit einem Konzert bei Ihnen vorstellen. So haben wir bereits begonnen ein Programm mit bekannten Melodien aus verschiedenen Musikrichtungen für sie vorzubereiten. Wir würde uns freuen Sie bei unserem Konzert begrüßen zu dürfen.

Dieses Jahr stand wieder eine Generalversammlung mit Neuwahlen an. Bevor diese aber stattfanden, gab der alte Vorstand einen detaillierten Rückblick über die Arbeit im vergangenen Jahr. Durch seine überzeugende Arbeit wurde Hansjörg Zach als neuer alter Obmann gewählt, dabei darf er sich über einen neuen Stellvertreter Martin Posch freuen, der gemeinsam mit Martin Neuhold dieses Amt inne hat. Weiters neu im Vorstand sind Florian Zach als Schriftführer-Stv. und Mario Posch als Jugendreferent-Stv. 

Der gesamte Vorstand im Detail:

Obmann: Hansjörg Zach
Obmann-Stv.: Martin Neuhold, Martin Posch
Kapellmeister: August Kurzmann
Kapellmeister-Stv.: Dipl.Ing. Dr. Karin Hofer, Patrick Ulz
Finanzreferent: Matthias Kurzmann
Finanzreferent-Stv.: Irmgard Kalcher
Schriftführerin: Christina Hofer
Schriftführer-Stv.: Florian Zach
Jugendreferentin: Annemarie Kalcher
Jugendreferent-Stv.: Mario Posch
Stabführer: Patrick Ulz
Stabführer-Stv.: Martin Eibler, Dipl.Ing. Dr. Karin Hofer
Beirat: Martin Eibler, Caroline Knerl

Wir wünschen dem neuen Vorstand viel Erfolg und Nerven für ihre Arbeit in der kommenden Zeit!

 

Auch heuer nahmen wir wieder bei den Bezirksmeiterschaften in Ski Alpin und Snowboard teil und konnten auch heuer wieder hervorragende Ergebnisse einfahren.

Ski Alpin:

Schülerinnen:

Viktoria Zach: 1.Platz
Annika Zach: 4.Platz

Jugend 1:

Johanna Zach: 4.Platz

Jugend 2:

Elisa Pachernik: 4.Platz

Alterklasse 2 – Männer:

Michael Zach: 4.Platz

Jugend 1:

Tobias Neuhold: 3.Platz

Jugend 2:

Florian Zach: 7.Platz
Mario Posch: 8.Platz

Algemeine Klasse – Männer:

Martin Posch: 10.Platz

Gästeklasse:

Birgit Zach: 4.Platz
Sabine Neuhold: 5.Platz

Snowboard:

Matthias Kurzmann: 1.Platz

Außerdem konnte der hervorragende 4.PLATZ in der Gesamtwertung erreicht werden!